17 Sep 2019

Mit dem Abschluss des sozialpädagogischen Sommercamps für 110 sozial und vom Schulabbruch bedrohte Kinder kam für das Schuljahr 2018-2019 auch das JOYO-Projekt „School is by your Side“ zu seinem Abschluss. Dieses wurde gemeinsam mit dem städtischen Schulamt sowie der Hauptabteilung für Sozialhilfe der Stadtgemeinde Bukarest, durchgeführt, um einem vorzeitigen Abbruch des Schulbesuchs von Schülern aus den Gymnasialschulen der Stadt zuvorzukommen. 1858 Schüler aus dem 5. und 6. Stadtbezirk nahmen an Workshops teil, die sie über Ursachen und Folgen des Schulabbruchs aufklärten. 30 Schüler der Gymnasialschule Nr. 125, die teilweise kurz davor waren, die Schule verfrüht zu verlassen, erhielten sozialpädagogische Hilfe. Diese wurden in einem Programm speziell betreut, das die JOYO-Stiftung gemeinsam mit der Schule Nr. 125 nach dem Vorbild „Schule nach der Schule“ betreibt.

Distribuie:

Parerea ta conteaza pentru noi