29 Aug 2017

Am Freitag, 25. August 2017, brachen die Kinder des sozialen Zentrums „Winners!“, das sich in den Räumen der Bukarester Gymnasialschule Nr. 125 befindet, früh am Morgen mit dem Bus in Richtung Sinaia auf. Diese Exkursion war dank der finanziellen Unterstützung durch die Asociatia Next Solutions unter dem Vorsitz von Florian Iliescu möglich.

Gleich nach ihrer Ankunft besuchten die „Winners“ das Peleș-Schloss und erfuhren dabei einiges über die rumänische Königsfamilie, König Carol I. und Königin Elisabeta und über die Errichtung des einzigartigen Bauwerks am Fuße des Bucegi-Massivs.

Für diesen Besuch dankt die Joyo-Stiftung der Rumänischen Nationalen Pfadfinderorganisation.

Nach dem Schloss folgten eine „unvergessliche Fahrt“ mit dem Straßenzug von Sinaia … und ein kurzer Moment der Entspannung und des Spiels im Dimitrie-Ghica-Park.

Distribuie:

Parerea ta conteaza pentru noi