15 May 2018

Mit einem Projekt zum verantwortungsvollen Konsum begleitet die Fakultät für Journalismus und Kommunikationswissenschaften die Kinder des sozialen Tageszentrums „Casa Florian“ ein weiteres Mal. Zusammen mit rumänischen und französischen Studenten aus dem Masterprogramm „Medien, Entwicklung und Gesellschaft“ und unter Begleitung von Frau Prof. Mirela Lazar lernen die Kinder unseres Zentrums mehr über verantwortungsvollen Konsum, Respekt vor der Umwelt, Gutes für die Gesundheit und positive Auswirkungen auf die Gesellschaft. In den Workshops, die im Zuge des Projekts „Die Verbraucher von morgen“ abgehalten werden, lernen sich die Kinder aus der Casa Florian an verschiedenen Medienformen versuchen (Poster, Clips), in denen gesunde Ernährung und verantwortungsvoller Konsum thematisiert werden.

Der erste Workshop, „Die kleinen Fotografen“, liegt bereits hinter uns. Die Kinder unseres sozialen Zentrums sind in Begleitung der Masterstudenten in die Geheimnisse der Fotografie und der gesunden Ernährung vorgedrungen.

Unser herzlicher Dank geht an Frau Prof. Mirela Lazar und an die Masteranden für ein weiteres Jahr, in dem sie mit solch interessanten und nützlichen Projekten für die Kinder der Fundația JOYO da sind.

Distribuie:

Parerea ta conteaza pentru noi