21 Jun 2019

Vor Kurzem landete eine Einladung im Briefkasten der „Casa Florian”: Der französische Regionalattaché für die Kinderrechte in Rumänien und in der Republik Moldau lud eine Gruppe JOYO-Kinder auf eine ganz besondere Filmvorführung ein – „Die Regierung der Kinder“ im Bukarester Französischen Kulturinstitut.

„Was wäre, wenn die Kinder an der Regierung wären?“ Der Film blickte auf Ideen und Wünsche derer, die noch nicht ihr Kreuz auf dem Stimmzettel machen können. Nach dem Abspann lernten die JOYO-Kinder bei einer persönlichen Begegnung und Gesprächen sogar das Filmteam kennen und überhäuften die Gastgeber aufgeregt mit ihren Fragen.

Distribuie:

Parerea ta conteaza pentru noi