15 Apr 2019

Neun Jugendliche – begeisterte und neugierige Schüler der Videregående-Schule im norwegischen Halden – , haben gemeinsam mit zwei Lehrern das soziale Tageszentrum der Fundaţia JOYO besucht.

Besonders interessiert waren sie sowohl an der Arbeit des Zentrums als auch an den zahlreichen Aktivitäten, die die Stiftung für die sozial benachteiligten Kinder organisiert.

Unser besonderer Dank geht an die rumänische H2H-Zweigstelle für die gute Zusammenarbeit und die kommenden  Projekte mit unseren Kindern!

Distribuie:

Parerea ta conteaza pentru noi